#section–text-block_5f7aefb32345f
#section–hero-page-block_5f840c05a41bb
#section–text-block_5f7aefd923461

apoBank-Stiftung fördert neues Bolivien-Projekt

Im Mai 2020 erweiterten wir unsere Hilfe in Bolivien: Zu den zwei bestehenden Standorten in Tarija und La Paz kam Cochabamba als dritter Standort dazu. Projektpartner ist die renommierte Organisation Ayninakuna. Im Ayninakuna-Behandlungszentrum werden Spaltkinder umfassend betreut. Neben Sprachtherapie und Kieferorthopädie werden die ganz kleinen Patienten direkt nach der Geburt präoperativ mit der NAM-Therapie behandelt. Eine psychosoziale Begleitung der Familien ist fester Bestandteil der Hilfe in Cochabamba.

Wir danken der apoBank-Stiftung für Ihr erneutes Vertrauen. Die Spende in Höhe von 9.000 Euro hilft uns, die durch Corona entstandene OP-Warteliste in  abzubauen und Cochabamba als neue Anlaufstelle der Hilfe für Spaltkinder in Bolivien auszubauen.

 

#section–slider-images-descroptions-block_5f7b021faa33c
Estefan mit seiner Oma vor der OP.
Estefan mit seiner Mama: Versteckspielen in Zeiten von Corona.
Estefan fröhlich nach seiner OP, durchgeführt in unserem neuen Behandlungszentrum in Cochabamba.