Netzwerk der Hilfe > Partner vor Ort > Afghanistan 

Projektpartner in Afghanistan

Hochmotivierte Chirurgen in Faizabad, Kunduz und Mazar-i-Scharif

Partner der Deutschen Cleft Kinderhilfe in Afghanistan sind die von uns in den letzten Jahren aus- und weitergebildeten einheimischen Chirurgen Dr. Sebghatullah Natory in Kunduz, Dr. Habibullah Atif in Faizabad sowie Dr. Nooria Zia und Dr. Wahed Abdul Ershad in Mazar-i-Scharif. Aktuell operiert jeder Chirurg mehrere Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Patienten pro Monat, obwohl sich die Sicherheitslage in Afghanistan deutlich verschlechtert hat. Persönlich lernten wir die wissbegierigen Chirurgen im Rahmen unseres chirurgischen Workshops 2015 kennen, der in der indischen Metropole Bengaluru abgehalten wurde. Neben dem Erfahrungsaustausch mit unseren indischen und anwesenden deutschen Chirurgen (u. a. Prof. Dr. Dr. Götz Ehmann) übergaben wir ihnen neue chirurgische Instrumente für die Durchführung von Spaltoperationen. Ein weiteres Treffen fand im Rahmen des International Cleft Congress 2017 im Februar in Chennai (Indien) statt. Afghanistan-Projektleiterin für die Deutsche Cleft Kinderhilfe ist Dr. Ulrike Lamlé aus Berlin.

Projektpartner in Afghanistan