Netzwerk der Hilfe > Partner vor Ort > Bolivien 

Projektpartner in Bolivien

Cleft Bolivia Amar y Sanar und Jiwaqui Bolivia

In Bolivien helfen wir bereits seit 2009. Unser verlässlicher Partner vor Ort ist die von dem bolivianischen Chirurgen Dr. Mario Villalba gegründete Organisation „Cleft Bolivia Amar y Sanar“ mit Sitz in Tarija. Ziel dieser Vereinigung ist es Familien mit Kindern in ganz Bolivien zu helfen, die unter der Fehlbildung der Lippen-Kiefer-Gaumenspalte leiden. Dazu gehört vor allem die kostenlose medizinische Erstversorgung für betroffene Kinder mit den notwendigen Operationen. Dr. Villalba operiert bis zu 100 Kinder pro Jahr. Er operiert auch viele Kinder in abgelegenen Regionen wie z.B. im bolivianischen Regenwald im Tiefland.

Ein zweites Projekt hat unser peruanischer Chirurg Dr. Alberto Bardales angestoßen. Er startete schon früh Operationskampagnen im bolivianischen Hochland (La Paz, Potosi) und bildete den talentierten bolivianischen Chirurgen Dr. Adolfo Mamani über drei Jahre aus. Dr. Mamani hat Ende des Jahres 2015 ein eigenes Projekt gestartet und die Trägerorganisation Jiwaqui Bolivia gegründet. Die Vereinigung hat ihren Sitz in La Paz. Dr. Mamani führte im Jahr 2017 und im Jahr 2018 jeweils mehr als 200 Operationen aus!

Newsletteranmeldung