#section–hero-color-block_5e567135028a0
#section–text-block_5e55351bb8790

Internationale Kooperationen

Wo immer es die Strukturen in unseren Ländern zulassen, investieren wir in den Aufbau eines interdisziplinären Behandlungsnetzes, das Kindern mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte über den chirurgischen Eingriff hinaus eine umfassende Behandlung ermöglicht. Ein Ansatz, der nur langfristig Erfolg verspricht – und entsprechendes Know-how und finanzielle Ressourcen voraussetzt. Internationale Gemeinschaftsprojekte mit Partnern, die ähnliche Ziele verfolgen, helfen uns auf diesem Weg.

#section–countries-cards-block_5e565300804ba
Noordhoff Craniofacial Foundation, Taiwan
1989 wurde die Noordhoff Craniofacial Foundation (NCF) mit Sitz in Taiwan von Dr. Samuel Noordhooff gegründet. Unter dem Motto “Love makes whole” betreibt die Stiftung seit 1998 eigene Projekte weltweit. Uns verbindet die Philosophie, dass Spaltkinder eine umfassende und langfristig angelegte Therapie brauchen. In Vietnam und China betreiben wir gemeinsame Projekte. Unser Ziel: Spaltkindern aus bedürftigen Familien neben einer qualifizierten chirurgischen Versorgung den Zugang zu weiteren nötigen Folgetherapien zu ermöglichen.
mehr Informationen
Transforming Faces, Kanada
Jackie Elton, eine der Mitbegründerinnen von Transforming Faces (TF), kam selbst mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte auf die Welt. Motiviert durch ihre eigene Erfahrung stellte sie die “Comprehensive cleft lip and palate care”, also die umfassende Spalttherapie, in den Fokus ihrer Hilfe für bedürftige Spaltkinder. Wir starteten die Kooperation mit TF im Sommer 2018. Die kanadische Organisation fördert in unseren indischen Behandlungszentren in Bengaluru, Kolkata und Mysuru prä- und postoperative Maßnahmen. Wir unterstützen ein TF-Hilfsprojekt in Costa Rica.
mehr Informationen
Operation Cleft, Australien
Operation Cleft Australia (OCA) wurde im September 2005 als eine Initiative des Rotary Club Box Hill Central in Australien gegründet. Heute wird die Initiative von Rotary Clubs aus ganz Australien unterstützt. OCA war lange Jahre in Eigenregie in Bangladesch tätig und arbeitet seit Ende 2018 mit uns unter dem Dach “Cleft Bangladesch” zusammen. Dank der Kooperation konnten wir unsere Hilfe in Bangladesch signifikant ausbauen und ermöglichen pro Jahr rund 1.500 Operationen.
mehr Informationen