Block ID: #section–hero-front-page-block_5dcd17e740348

Deutsche Cleft Kinderhilfe e.V.

Umfassende Hilfe für Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten
Ria aus Bangladesch.
Helfen kann so einfach sein: Eine Operation verändert das Leben eines Spaltkindes. Geben Sie einem Kind wie Ria eine neue Perspekte. Schenken Sie mit Ihrer Spende einem Spaltkind ein neues Lächeln.
Block ID: #section–line-buttons-block_6039102a618f6
Block ID: #section–text-block_5dcd37a8b6a13

Hilfe für Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte aus Entwicklungsländern

Jedes Jahr werden etwa 250.000 Kinder mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte geboren. Die Deutsche Cleft Kinderhilfe (DCKH) setzt sich seit 2002 als Hilfsorganisation für Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte aus Entwicklungsländern ein. In unseren Projektländern können sich viele Familien die Behandlung nicht leisten. Ohne Behandlung leiden „Spaltkinder“ ein Leben lang unter den Folgen der Fehlbildung. Noch im ersten Lebensjahr sterben viele Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte als Folge von Vernachlässigung oder Unterernährung. Mit dem Ziel, die Kinder möglichst umfassend zu behandeln, finanzieren wir die Operationen und Folgetherapien und geben den Kindern so die Chance auf ein Leben in Gesundheit und Würde.

Im Sinne einer nachhaltigen Entwicklungshilfe arbeiten wir mit einheimischen Ärzten zusammen und ermöglichen den Aufbau selbstständiger medizinischer Strukturen in den Ländern. Eine Philosophie, die sich in Zeiten der Pandemie ganz besonders bezahlbar macht. Während Hilfsorganisationen, deren Hilfe sich auf ausländische Einsatzteams stützt, aufgrund von Reiserestriktionen nicht oder nur eingeschränkt agieren können, sind unsere Teams vor Ort für die Kinder und ihre Familien da.

#section–single-video-block_60390bd065c2c
Block ID: #section–donation-amount-block_5dce5261a99b4

Sinnvoll spenden für Kinder

In vielen Ländern der Welt haben Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte keinen Zugang zu einer sicheren, qualifizierten Behandlung. Sie sind auf unsere Hilfe angewiesen. Die lebensverändernde Operation kostet nur 300 Euro. Aber auch kleinere Beträge helfen. Schon mit 50 Euro finanzieren Sie zum Beispiel die nötigen Corona-Maßnahmen zum Schutz unserer kleinen Patienten und der Ärzteteams. Sie können den Umfang Ihrer Unterstützung auch ganz individuell definieren und den Betrag Ihrer Spende für die Kinder in unserem Spendenformular frei eintragen. Danke für Ihre Hilfe!

Corona-Schutzmaßnahmen: 50 Euro für ein Mehr an Sicherheit für unsere Patienten und Ärzte.

Für den verantwortungsvollen und seriösen Einsatz unserer Spenden sind wir mit dem DZI Spenden-Siegel ausgezeichnet. Das Siegel wird jährlich auf Basis einer streng reglementierten Prüfung vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) mit Sitz in Berlin vergeben.
Block ID: #section–text-block_5de7546f3c419

Weltweite Hilfe

Die Deutsche Cleft Kinderhilfe ist in Asien, Süd- und Zentralamerika sowie Afrika vertreten. Aktuell sind wir in 12 Ländern aktiv: In Afghanistan, Bangladesch, Bolivien, Indien, Indonesien, Pakistan, Peru, Ruanda, Tansania und Vietnam finanzieren wir die Durchführung von Operationen für Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und vereinzelt auch Folgetherapien in unterschiedlichem Umfang. In Xi’an (China) betreiben wir ein kleines Sprachtherapie-Projekt. In Costa Rica fördern wir ein Projekt in San José mit Fokus auf prä- und postoperative Maßnahmen.

Abgeschlossene Projekte sind Kamerun, Uganda und Philippinen. In Tadschikistan und Burundi haben wir die Förderung vorübergehend eingestellt, eine Wiederaufnahme ist vorgesehen.

Das Behandlungsspektrum in unseren Projektländern variiert in Abhängigkeit der vorhandenen Strukturen. Es gibt Standorte, an denen sich unsere Hilfe für Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte auf die Durchführung der Basisoperationen beschränkt. Hinsichtlich der Entwicklung eines umfassenden Behandlungskonzepts unterscheiden wir zwischen Projekten, in denen neben der Chirurgie einzelne Folgetherapien angeboten werden und solchen, die alle relevanten medizinischen Fachdisziplinen abdecken.

Block ID: #section–columns-text-with-dots-block_5dcd71cc97779
Basisoperationen
Chirurgie + Folgetherapien
Chirurgie + umfassende Folgetherapien
#section–map-block_5df89c65e618f
Block ID: #section–stories-posts-block_603915333d8b5