Suresh aus Indien

Zu einer guten Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Operation gehört oft mehr als nur chirurgisches Werkzeug und ein geschulter und erfahrener Arzt. Auch eine hochwertige Anästhesie, die zeitaufwendige Vor- und Nachbetreuung und ein guter Gesundheitszustand der kleinen Patientinnen und Patienten sind Voraussetzung für eine gelungene Behandlung. 

Als einer von zwei Zwillingsbrüdern kam Suresh in unserem größten Projektland Indien mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte zur Welt. Bei der Geburt wog er gerade einmal 2 Kilogramm, zu wenig, um operiert zu werden. 6 Monate später hatte ihn seine Familie genug aufgepäppelt und im August 2021 war es nun endlich soweit: Das chirurgische Team im Mysuru Cleft-Center unter dem hocherfahrenen Chirurgen Dr. Manu Prasad konnte die Spaltfehlbildung erfolgreich verschließen.

Vor der Operation: der kleine Suresh mit seiner Mama.
Ein halbes Jahr später: Suresh ist für seine Gaumenoperation gekommen. Seine Lippe ist gut verheilt und er ist gut gewachsen.

Die Eltern des Kleinen waren überglücklich: Beide Zwillinge haben nun gleichermaßen die Chance auf ein gesundes Leben.

Zehntausende Kinder pro Jahr kommen in Indien mit Spaltfehlbildungen zur Welt. Mit einer Spende hilfst du mit, sie vor, während und nach der Operation bestmöglich zu behandeln.